AKG AKG K450 On-Ear Kopfhörer

Published on April 6th, 2014 | by Mario Munstermann

0

AKG K 450 – Kopfhörer Test

AKG K 450 – Kopfhörer Test Mario Munstermann

Super Qualität zum kleinen Preis

Klang
Verarbeitung
Aussehen
Ausstattung/Lieferumfang
Tragekomfort
Preis/Leistung

Summary:

4.3

Mega Bass


Erster Eindruck: Klein und ein mega Bass

Klag
Der K 450 von AKG überzeugt sofort. Der Klang ist für sämtliche Musikrichtungen geeignet. Besonders die Tiefen sind für einen On-Ear Kopfhörer stark ausgeprägt und machen den Kopfhörer basslastig. Insgesamt ist der Klang wirklich hervorragend und hat in dem Kopfhörer Test eindeutig überzeugt.

Kopfhörertyp
Der K450 ist ein On-Ear Kopfhörer. Er ist zweifach faltbar und das Kabel kann entfernt werden. Der Kopfhörer kann also sehr gut verstaut werden und ist somit der ideale Begleiter.

AKG K450 ohne KabelAKG K450 Kopfhörer faltbar

Tragekomfort
Der Bügel des Kopfhörers ist sehr gut auf die jeweilige Kopfgröße einstellbar. Das Obermaterial der Ohrmuscheln ist jedoch etwas rutschig und daher muss man teilweise die Kopfhörer beim Tragen nochmal zurechtrücken.

AKG K450 KabelAKG K450

Technische Daten

Hersteller AKG
Impedanz 32 Ohm
Schalldruck 126 dB
Übertragungsbereich 11 – 29.500 Hz
Gewicht 120 g

Anschluss
Der AKG 450 K Kopfhörer besitzt einen normalen 3,5 mm Klinkenstecker. Das Kabel ist sehr formbar und der Stecker besitzt ein Goldbeschichtung. Im Lieferumfang war auch ein Adapter auf einen 6,3 mm Klinkenstecker enthalten.

Lieferumfang
Der Lieferumfang ist wirklich großartig. Neben den Kopfhörern sind im Lieferumfang ein Case, ein zweites Kabel und ein Adapter auf einen 6,3 mm Klinkenstecker enthalten.

 

FazitAKG K450 Kopfhörer Test Bei diesem Kopfhörer Test des K 450 von AKG hat wirklich alles überzeugt. Der Klang ist hervorragend, der Kopfhörer ist schön leicht, die Verarbeitung ist wirklich sehr gut und der Lieferumfang rundet das Bild ab. Ich kann den Kopfhörer wirklich empfehlen und mit den Scharnieren am Bügel lassen sich die Kopfhörer auch hervorragend verstauen. Das einzige Manko sind die etwas rutschigen Ohrmuscheln.


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑