beats beats Studio 2.0 Test

Published on Dezember 29th, 2014 | by Mario Munstermann

0

beats by dr. dre Studio 2.0 – Test

beats by dr. dre Studio 2.0 – Test Mario Munstermann
Klang - 20%
Verarbeitung - 100%
Aussehen - 100%
Ausstattung/Lieferumfang - 100%
Tragekomfort - 100%
Preis/Leistung - 40%

Summary: Leider gibt es ein Rauschen

76%

Rauschen ...


Erster Eindruck: Leichter und kompakter Over-Ear Kopfhörer

Klang

Noch bevor ich mit dem eigentlichen Klangtest angefangen habe, ist mir leider gleich ein störendes Rauschen beim beats Studio 2.0 Test aufgefallen. Dies entsteht, wenn das Kabel am Kopfhörer angeschlossen ist und somit die aktive Geräuschunterdrückung eingeschaltet ist. Die aktive Geräuschunterdrückung oder Noise Cancelling (NC) wird mit Hilfe eines internen Verstärkers erzeugt, welcher leider recht laut rauscht. Dies Rauschen nimmt man bei leiser und sogar mittlerer Lautstärke wahr. Hier hätte beats sicherlich besser auf diese Funktion verzichtet, die eigentlich nervige Geräusche ausblenden und sie nicht erzeugen sollte.

Die Höhen und Tiefen überzeugen sehr, jedoch kommen die mittleren Töne nicht richtig zur Geltung. Hierdurch wirkt der Klang etwas flach. Der Raumklang ist jedoch sehr gut.

Hersteller beats by dr. dre
Übertragungsbereich 20Hz – 20.000 Hz
Gewicht 260 g
Kopfhörertyp Over-Ear, faltbar,
Mikrofon, Fernbedienung
Anschluss 3,5 mm Klinke

 

Tragekomfort

Die Studio 2.o von beats sind sehr angenehm zu tragen. Die Ohrpolster decken das Ohr sehr gut ab und der Bügel baut einen sicheren Druck auf, der jedoch nicht unangenehm ist.

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind zwei Kabel (eins mit Mikrofon und Fernbedienung und eins ohne), ein sehr cooles und praktisches Case und ein USB Ladegerät enthalten.

 

        

        

beats Studio 2.0 vs. beats Solo 2 – Der Vergleich

Der größte Unterschied zwischen dem Studio 2.0 und dem Solo 2 von beats (beats Solo 2 Test) ist die Größe und die damit verbunden Vor- und Nachteile. Der Solo 2 ist kleiner und kompakter. Der Studio 2.0 von beats hat eine bessere Abschirmung, da die Ohrpolster das gesamte Ohr umschließen. Für mich ist der größte Unterschied jedoch die Noise Cancelling Funktion, die im Studio 2.0 Kopfhörer von beats integriert ist und ein störendes Rauschen erzeugt. Da der Trendfaktor bei beiden Kopfhörern ähnlich groß ist, würde ich den Solo 2 bevorzugen, der außerdem deutlich günstiger ist.

beats studio 2.0 Anschlüsse
beats studio 2 faltbar

Fazit

Die beats Studio 2.0 sind sehr hochwertig verarbeitet und ein echt nettes Accessoire mit einem hohen Trendfaktor. Leider hat mir das Rauschen die gesamte Freude an diesen Kopfhörern genommen. Ohne die Noise Cancelling Funktion wäre dies ein wirklich guter Kopfhörer, den man unbedingt kaufen sollte.
Falls man auf diesen Trendfaktor nicht verzichten will, würde ich lieber den kleiner Bruder, den Solo 2 von beats kaufen. Der Solo 2 besitzt zwar keine Noise Cancelling Funktion, jedoch erzeugt er auch kein nerviges Rauschen.

Ein besserer Over-Ear Kopfhörer ist der SRH 940 von Shure (SHURE SRH 940 Test) oder der Bose QuietComfort 25 (Bose QuietComfort 25 Test), der wie der beats Studio 2.0 auch über Noise Cancelling verfügt. Der Bose QuietComfort rauscht jedoch nicht.

beats by dr dre studio 2.0 case

 

beats Studio 2.0 Test

 

beats studio2 Kabel mit Fernbedienung

 

beats studio 2.0 USB Ladegerät

beats studio 2.0 Case

studio 2.0 beats test

 

beats studio 2.0 Kabel

 

 


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑