Ihr neuer Lautsprecher?

Wer vor Jahren von einem Lautsprecher sprach, meinte meist einen passiven Lautsprecher, den man zu Hause in seinem Wohnzimmer an seine Stereo-Anlage angeschlossen hat. Solch ein Lautsprecher hat meist mehrere hundert Euros gekostet, wenn man einen guten Klang haben wollte. Es war damals also deutlich günstiger einen Kopfhörer (welche Kopfhörer) zu kaufen, um Musik zu genießen.

Diese Zeiten sind jedoch vorbei. Heute denkt man beim Wort „Lautsprecher“ an Bluetooth Lautsprecher oder WLAN Lautsprecher mit denen man Musik von seinem Handy über Spotify kabellos abspielt. Immer beliebter werden auch Lautsprecher, die einen Assistenten (Siri, Alexa oder Google) unterstützen oder natürlich Bluetooth Lautsprecher mit Akku, die man überall in der Wohnung aufstellen kann oder natürlich auch draußen nutzen kann. In den folgenden Merkmalen unterscheiden sich die mini Lautsprecher hauptsächlich

Smart Speaker mit einem Assistenten

Die momentan wohl wichtigste Frage, beim Kauf eines Lautsprechers ist, ob dieser einen Assistenten unterstützen soll? Die drei wichtigsten Assistenten sind Siri von Apple, Alexa von Amazon und Google Home von Google. Diese drei Assistenten basieren auf unterschiedlichen Systemen und bieten daher unterschiedliche Fähigkeiten. Jeder Hersteller bietet eigene Lautsprecher, wo der jeweilige Assistent direkt integriert ist. Weiterhin gibt es eine große Anzahl an Herstellern, die eines der drei Systeme unterstützen und somit die Nutzung eines der drei Systeme ermöglichen.

>>> Zum Smart Speaker Vergleich

Kabellose Lautsprecher

Allgemein gibt es drei Möglichkeiten (3,5mm Klinkenstecker, WLAN und Bluetooth) Lautsprecher mit dem Handy oder iPad zu verbinden.

Bluetooth Lautsprecher

Die beliebteste Möglichkeit ist die Verbindung via Bluetooth. Bluetooth Lautsprecher können einfach mit einem Handy oder auch einem Computer gekoppelt werden und können ohne Kabel Musik abspielen. Bluetooth ist ein Industriestandard und die aktuelle Version ist Bluetooth 5. Bluetooth ist jedoch auch abwärtskompatibel. Es können also ältere und neuere Geräte problemlos  miteinander verbunden werden. Besonders praktisch sind Bluetooth Lautsprecher mit Akku, die auch mal im Sommer in den nächsten Park mitgenommen werden können.

WLAN Lautsprecher

WLAN Lautsprecher sind eine weitere Möglichkeit kabellos Musik abzuspielen. Hierzu verbindet man einfach den jeweiligen Lautsprecher mit seinen WLAN Netzwerk zu Hause und kann überall im Netzwerk auf diesem Lautsprecher Musik abspielen. Weiterhin ist es sogar möglich die selbe Musik auf mehreren Lautsprechern gleichzeitig abzuspielen, wenn diese sich im selben Netzwerk befinden. Den Kauf eines WLAN Lautsprechers sollte man sich jedoch genau überlegen, da einzelne System untereinander nicht kompatibel sind. Wenn man sich also für ein System entschieden hat, kann man dies nur mit Geräten aus dem selben System erweitern.

Zwei sehr beliebte Systeme sind die von Apple (AirPlay) und von Sonos.

Airplay Lautsprecher direkt von allen Apple Produkten genutzt werden. AirPlay fähige werden von verschieden Herstellern angeboten und sind mit einem „Airplay“ Hinweis gekennzeichent. Es ist keine zusätzliche App nötig.

Der Hersteller Sonos biete ein beliebtes System, welcher sich sehr gut erweitern lässt. Für die Nutzung ist eine spezielle App notwendig.

Lautsprecher mit einem 3,5mm Klinkenstecker

Die dritte uns einfachste Möglichkeit ist mit einem 3,5mm Klinkenstecker. Man verbindet also den Kopfhörer Ausgang einfach mit dem Lautsprecher. Aber Achtung: Alle iPhones ab dem iPhone 7 haben keinen 3,5mm Klinkenstecker mehr. Hier muss man einen zusätzlichen Adapter von Lightning auf einen 3,5mm Klinkenstecker nutzen und meiner Meinung nach leidet hier die Qualität etwas.

Lautsprecher mit Akku

Ein weiteres Merkmal kleiner Lautsprecher ist die Stromversorgung. WLAN Lautsprecher haben häufig keinen Akku und bieten nur einen Netzbetrieb, da WLAN Lautsprecher eh nur zu Hause im Netzwerk genutzt werden können. Im Gegensatz zu Bluetooth Lautsprechern, die häufig einen Akku eingebaut haben und somit mobil sind. Die Betriebsdauer hängt von der Lautstärke ab, jedoch beträgt die Betriebsdauer meist ca. 10 Stunden.

Lautsprecher mit Freisprecheinrichtung

Es gibt einige Bluetooth Lautsprecher mit Freisprecheinrichtung, die meist besonders klein und mobil sind. Die Geräte haben ein Mikrofon eingebaut und ermöglichen es somit Telefonate über den Lautsprecher zu führen. Weiterhin bieten sie häufig die Möglichkeit Anrufe auch direkt am Lautsprecher anzunehmen ohne dazu das Handy aus der Tasche nehmen zu müssen.


Comments are closed.

Back to Top ↑